Kategorie: Allgemein

TuS Schnaittenbach gegen TV Glück-Auf Wackersdorf

Der TuS Schnaittenbach hatte am vergangenen Freitag in der TT-Verbandsliga den TV Glück-Auf Wackersdorf zu Gast. Man wollte unbedingt gegen das Schlusslicht der Liga den Tabellenplatzfestigen und so trat Schnaittenbach demnach in kompletter Aufstellung an, der Abend startete standesgemäß mit den Doppeln.Die Ehenbachtaler konnten auch gleichzwei davon für sich entscheiden: Petrak/Baierl siegten über Stopfer E./Havlicek […]

1. FC Bayreuth vs TuS Schnaittenbach

Der TuS Schnaittenbach war am vergangenen Samstag in der TT-Verbandsliga auswärts beim 1. FC Bayreuth zu Gast. Man wollte an die gute Leistung und den Sieg aus der Vorwoche anknüpfen.  In kompletter Aufstellung startete der spannende Abend mit den Doppeln. Die Ehenbachtaler konnten jedoch keines davon für sich entscheiden und so lief man zu Beginn […]

TuS Schnaittenbach gegen TSV 1904 Windheim

Der TuS Schnaittenbach trat am vergangenen Samstag in der TT-Verbandsliga zu Hause gegen den TSV Windheim 1904 an. Nach zwei Niederlagen in Folge wollte man nun endlich den ersten Saisonsieg einfahren. In kompletter Aufstellung startete der spannende Abend mit den Doppeln. Die Ehenbachtaler konnten davon alle drei gewinnen. Petrak/Baierl, Schneider/Sindelar und Kurs/Grünwald siegten gegen Kürschner/Raab,  […]

TUS startet in brisante Verbandsliga-Saison 2019/20

Bericht: Winfried Götz , 21.08.2019 Erste Saison in der neuformierten Verbandsliga-Nordost – und mit einem ausgezeichneten 4. Tabellenplatz feierte der TUS Schnaittenbach eine überaus erfolgreiche „Premiere“ nach der Verbands-Neugliederung ! Doch was zurückliegt ist schon wieder “Schnee von gestern“ – und deshalb steht das TUS-Sextett schon seit einigen Wochen in der „heißen“-Vorbereitungsphase auf die kommende […]

6. Schnaittenbacher Tischtennis-Camp 2019

Vom 27.07. – 31. 07. lud die Abteilung Tischtennis des TuS Schnaittenbachs erneut zum alljährlichen „Tischtennis-Camp“ ein. Das Trainingslager erfreut sich immer größeren Zuspruchs und ist stets bereits monatelang im Vorfeld ausgebucht; das jährliche Teilnehmerkontingent wurde erneut erhöht. Aufgrund der Qualität und der überörtlichen Bekanntheit konnte man dieses Jahr sogar Gäste aus Hannover in Schnaittenbach […]

6. TuS- Schnaittenbacher Tischtennis-Camp 2019 – Anmeldung nur über Warteliste

Hallo Freunde des Tischtennissports, der TuS-Schnaittenbach veranstaltet im Schnaittenbacher Sportzentrum vom 27.Juli bis 31.Juli 2019 wieder sein über die Grenzen der Oberpfalz hinaus bekanntes Tischtennis Trainingscamp. Alle wichtigen Informationen könnt ihr anliegendem Flyer entnehmen. → Informationen zum TT-Camp 2019 Flyer Tischtenniscamp 2019 Kurs ist ausgebucht, Anmeldung nur über Warteliste!!!   Flyer Nachwuchslehrgang noch 6 Restplätze […]

TuS Schnaittenbach gegen den Tabellenführer DJK SpVgg Effeltrich II

Der TuS Schnaittenbach trat am vergangenen Samstag in der TT-Verbandsliga zu Hause im letzten Spiel der Saison gegen den Tabellenführer DJK SpVgg Effeltrich II an. Für den fehlenden Marco Kurs rückte Thomas Reiss ins als Joker ins Team. Das erste Doppel konnten sogleich die Schnaittenbacher Marin Petrak und Nils Baierl für sich entscheiden. Effeltrich glich […]

6. Schnaittenbacher Nachwuchslehrgang – noch 6 Restplätze

6. Nachwuchslehrgang vom 28.07. bis 30.07.2019Für Teilnehmer ab 9 Jahr Anfänger und Fortgeschrittenenoch 6 Restplätz Flyer Nachwuchslehrgang

TV Glück-Auf Wackersdorf vs TuS Schnaittenbach I

Der TuS Schnaittenbach war am vergangenen Samstag in der TT-Verbandsliga beim TV Glück-Auf Wackersdorf zu Gast. Schnaittenbach ging mit zwei Mann Ersatz an die Platte, Kurs und Grünwald fehlten. Nach eng geführten Eingangsdoppeln lagen die Ehenbachtaler jedoch mit 2:1 Punkten vorne. Prstec/Rogner konnten überraschend Dinter/Fricke mit 3:2 besiegen, Schneider/Reiss gewannen routiniert gegen Stopfer/Sollik. Petrak/Baierl unterlagen […]

TuS Schnaittenbach – TV 1848 Erlangen II

Der TuS Schnaittenbach trat am vergangenen Samstag in der TT-Verbandsliga zu Hause gegen den TV 1848 Erlangen II an. Erneut musste man ohne Marco Kurs spielen, für ihn rückte Thomas Reiss ins Team. Standesgemäß startete der Nachmittag mit den Doppeln. Die Gäste konnten sehr überraschend perfekt in den Abend starten, Bönold/Schumacher und Schaub/Krause gewannen die […]