Herren 1 gelingt Überraschung gegen Kümmersbruck

Für den TuS Schnaittenbach hieß es am vergangenen Samstag in der TT-Verbandsliga: „Derbyzeit“. Man empfing zum Rückrundenstart den TTSC Kümmersbruck. Die zahlreichen Zuschauer in der Schnaittenbacher Halle waren sehr gespannt, spielte doch Tabellenplatz vier gegen drei.   Standesgemäß startete der Abend mit den Doppeln. Grünwald/Kurs setzten sich mit einem 3:1 gegen Hummel/Höfer durch. Kümmersbruck glich […]

6. TuS- Schnaittenbacher Tischtennis-Camp 2019

Hallo Freunde des Tischtennissports, der TuS-Schnaittenbach veranstaltet im Schnaittenbacher Sportzentrum vom 27.Juli bis 31.Juli 2019 wieder sein über die Grenzen der Oberpfalz hinaus bekanntes Tischtennis Trainingscamp. Alle wichtigen Informationen könnt ihr anliegendem Flyer entnehmen.   Bitte meldet euch rechtzeitig an, denn die Teilnehmeranzahl ist limitiert,  das Alter ist ab 10 Jahren. Ciao bis bald in […]

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Frohes Fest Die Tischtennisabteilung des TuS Schnaittenbach wünscht allen Besuchern dieser Seite ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Frohe Feiertage

TV 1848 Erlangen II – TuS Schnaittenbach

Der TuS Schnaittenbach hatte am vergangenen Samstag in der TT-Verbandsliga eine lösbare Aufgabe vor sich – man trat auswärts gegen den TV 1848 Erlangen II, welcher sich im unteren Bereich der Tabelle befinden, an. Der TuS wollte somit seine Position in der oberen Tabellenhälfte festigen. Das erste Doppel ging aber direkt an die Hausherren, sie […]

Super-„minis“: Sebastian Schönberger, Lukas Schönberger und Samuel Grünwald gewinnen Ortsentscheid

Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften heißen Sebastian und Lukas Schönberger, sowie Samuel Grünwald. Die drei setzten sich in ihrer Altersgruppe (8-Jährige und Jüngere, 9-/10-Jährige, 11-/12-Jährige) durch. Zu den Qualifikanten für die nächste Runde gehören auch Vitus Kumeth und Finn Würsig, die ebenfalls einen Podiumsplatz erreicht haben. Am Sonntag, dem 25.11.2018 fand der Ortsentscheid der […]

TuS Schnaittenbach vs TV Glück-Auf Wackersdorf

Der TuS Schnaittenbach hatte am vergangenen Samstag in der TT-Verbandsliga die Spieler des TV Glück-Auf Wackersdorf zu Gast. Nach eng geführten Eingangsdoppeln lagen die Hausherren mit 2:1 Punkten vorne. Grünwald/Kurs und Petrak/Schneider gewannen je mit 3:1 in Sätzen. In den anschließenden Einzeln gelang es Schnaittenbachs vorderem Paarkreuz gleich zwei weitere Zähler zu ergattern. Zuerst siegte […]

Tischtennis-Mini-Meister 2018/19 gesucht

Für Mädchen und Jungen bis zum 12.Lebensjahr heißt es jetzt in Schnaittenbach wieder: “Aufgepasst und mitgemacht”, bei der Mini-Meisterschaft im Tischtennis. Die 36. Tischtennis-Mini-Meisterschaft findet am Sonntag, 25.11.2018 in der Halle des TuS-Sportzentrums am Forst in Schnaittenbach statt. Die Veranstaltung beginnt für Mädchen und Jungen um 10.00 Uhr. In diesem Jahr werden die Meisterschaften wieder […]

Markus Grünwald neuer Abteilungsleiter der Tischtennisabteilung

Im Bild die neue Abteilungsleitung mit den Vertretern des Hauptvereins Die Abteilung Tischtennis des TuS Schnaittenbachs hielt am 13.09.2018 um 20:30 die Jahreshauptversammlung ab. Auf der Tagesordnung standen neben Berichten über die vergangene Periode auch Neuwahlen und zukünftige Pläne. Geleitet wurde das Treffen und die Wahlen durch Georg Hertl und Vertreter des Hauptverein: Kerstin Maunz, […]

Herren 1 mit Doppelstart in Effeltrich

Der TuS Schnaittenbach trat am vergangenen Samstag in der TT-Verbandsliga zum harten, sogenannten Doppelstart an. Doppelt deshalb, da man sich zuerst auswärts gegen die dritte Mannschaft von DJK SpVgg Effeltrich und dann direkt im Anschluss gegen deren zweite behaupten musste. In der ersten Begegnung gelang den Ehenbachtalern ein regelrechter Traumstart – man gewann alle drei […]

TTSC Kümmersbruck vs TuS Schnaittenbach

Der TuS Schnaittenbach hatte am vergangenen Samstag in der TT-Verbandsliga eine harte Aufgabe vor sich – man trat auswärts im Derby gegen den TTSC Kümmersbruck an. Besonders schwer wog daher die Erkrankung vom ungeschlagenen Spitzenspieler der Ehenbachtaler, Damir Prstec. Der Druck war somit verhältnismäßig hoch, wollte man doch im oberen Segment der Tabelle verbleiben. Standesgemäß […]