20.01.2020

Tischtennislehrgang in den Herbstferien

Der TUS Schnaittenbach veranstaltet wieder einen Tischtennislehrgang.
Wie gewohnt findet der Lehrgang im Schnaittenbacher Sportzentrum vom 02. bis 3. November 2016 statt.
Es steht wieder Laszlo Harasztovic und unsere Spitzenspieler und Trainer Damir Prstec und Ivanka Bilobrk zur Verfügung.

Harasztovic spielte jahrelang in der ersten ungarischen Liga und agiert unter anderem als Sparringspartner der ungarischen Damen- und Mädchennationalmannschaft.

Unterstützt werden die drei Trainer von Klaus Baierl (C-Lizenz), wie auch von  hochkarätigen Sparringspartnern.

Besondere Trainingsmöglichkeiten:

lndividualtraining

Seit vielen Jahren ist das Einzeltraining in anderen Sportarten normal und selbstverständlich. Daher ist es sinnvoll und effektiv auch Einzelarbeit mit den Spielern zu betreiben.

Vorteile

Individuelle Förderung kann genau auf den Tischtennisspieler abgestimmt werden. Die Trainingsintensität kann optimal gesteuert werden.

Ein optimales Balleimertraining stabilisiert die Schlag- und Beinarbeitstechniken sehr schnell.

Kleingruppentraining

Kleingruppentraining (zwei bis maximal vier Spieler) stellt eine sehr
effektive Trainingsform dar. Im Prinzip gelten hier die selben Vorteile, wie beim lndividualtraining.
Der Trainer hat die Spieler ständig im Blick und kann daher viel häufiger Tipps zur
Technikoptimierung geben.

Anmeldung

Interessierte Spieler können sich bei Fragen an Klaus Baierl  telefonisch unter 0151 64826447 informieren oder per E-Mail (klausbaierl66@gmail.com) bis spätestens 30.10.2016 anmelden.

 

Nächster TT Lehrgang Vorbereitung zur Rückrunde am 3 bis 5 Jan. 2017

herbst-2016